Giorgio Beverly Hills

Das Geheimnis von Giorgio Beverly Hills in einem Flakon. Vor nahezu einem halben Jahrhundert eröffnet hinter weiß-gelb gestreiften Markisen an der Ecke von Rodeo Drive und Dayton Way in Beverly Hills, Los Angeles, eine elegante Boutique. Der Besitzer der Boutique, Fred Hayman, hat eine Vision. Musste begüterte Kundschaft bisher für exklusive Einkaufstouren nach New York oder gar Europa reisen, will er den Rodeo Drive zur führenden Shopping-Destination zu machen. Und schon bald ist seine außergewöhnliche Boutique für ihren Special Service bekannt. Alle Lieferungen werden mit einem eleganten und exklusiven Rolls-Royce zu den Kunden gebracht und für die gelangweilten Ehemänner gibt es im Store einen Kamin und einen Billiardtisch, um sich vor Ort die Zeit zu vertreiben. Giorgio Beverly Hills verkörpert wie keine andere Marke den luxuriösen West Coast Lifestyle, zieht wohlhabende Kunden, Stars und Berühmtheiten an und änderte die Regeln des Textil-Einzelhandels grundlegend. Fred Hayman wird der erste Stylist, der die Hollywood-Größen für den Roten Teppich ausstattet. Mit der Einführung des legendären Duftes Beverly Hills im Jahr 1981 lässt Hayman uns an der aufregenden und glamourösen Welt von Giorgio Beverly Hills teilhaben. Auch hier definiert er die Regeln der Vermarktung neu. Er beduftet Air-Conditioning Systeme, setzt Promotion-Girls ein und schaltet als erster Anzeigen mit parfümierten Duftstreifen in Vogue und Harper‘s Bazar.

Giorgio Beverly Hills
 
ab 29,95 €*